Therapiezentrum & MediFit Bauer & RVN e.V

Lymphdrainage

Ist die Funktion des Lymphgefäßsystems im Körper gestört, entstehen Ödeme. Ursachen sind meist Traumata, Operationen, Tumorbehandlungen oder fortgeschrittene Venenerkrankungen.

Durch die manuelle Lymphdrainage wird die Flüssigkeit mit speziellen sanften Handgriffen in Richtung der ableitenden Lymphknoten verschoben. Neben der Resorption der Lymphflüssigkeit werden im Gewebe angelagerte Stoffwechselendprodukte mit abtransportiert und die Durchblutungssituation verbessert sich. Dadurch kann auch die Wundheilung günstig beeinflusst werden.

Die manuelle Lymphdrainage ist jedoch nur Teil der Behandlung von Ödemen. Weitere wichtige Teile sind die Kompressionstherapie, die Bewegungstherapie und Atemübungen sowie die Hautpflege. Zusammengefasst nennt man alle Aspekte der Ödembehandlung „komplexe physikalische Entstauungstherapie“.

Sollten Sie Fragen zu Ödembehandlung haben, sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.